FRAUEN.MACHT.FÜHRUNG.

Digitale Dialoge


Bei FRAUEN.MACHT.FÜHRUNG geht es darum, wertvolle Kontakte zu knüpfen, mit prominent besetzten Panels zu diskutieren und in interaktiven Workshops Wissen und Skills zu vertiefen.

Wir veranstalten regelmäßig digitale Role Model Talks und einmal im Jahr eine Konferenz. Bisher waren Katarina Barley, Helga Nowotny, Anja Stienbeck, Katja Schnitzler und Elisabeth von Thadden in den moderierten Sessions zu Gast. In Q&A- und Breakout-Sessions sowie Workshops gibt es außerdem ausgiebig Gelegenheit für die Teilnehmerinnen, sich kennenzulernen und zu vernetzen. Als kleinen interaktiven Impuls lassen wir Wortwolken entstehen:



Wir planen die Events nicht nur pandemiebedingt digital, sondern auch, um möglichst vielen Menschen aller Geschlechter, Lebensumstände und Standorte eine Teilnahme ermöglichen.

Frauen. Macht. Führung – drei starke Begriffe, an die sich viele Fragen knüpfen. Wir wollen sie gemeinsam reflektieren. Führung impliziert Macht. Doch was ist Macht? Wer hat Macht? Nehmen wir Macht bei Frauen und Männern unterschiedlich wahr? Wie könnte in Wissenschaft und Wirtschaft, in Politik, Kultur und Gesellschaft eine bessere, diversere Führungskultur etabliert werden? Wie lassen sich Führungs- und Familienverantwortung besser vereinbaren?

Frauen, macht Führung!
Digitale Dialoge – jetzt vernetzen!

Frauen. Macht. Führung.– das sind nicht nur drei Substantive. Darin steckt auch ein Imperativ: Frauen, macht Führung!
Wir freuen uns auf regen Austausch.

RELEVANTE THEMEN

Abwechslungsreiche Impulsvorträge, Workshops und Diskussionen

ANGENEHMES NETWORKING

In vertrauter Atmosphäre schaffen wir Raum für Kennenlernen und Vernetzen

HOCHKARÄTIGE IMPULSGEBERINNEN

Namhafte Entscheiderinnen berichten über ihre Erfahrungen in Führungspositionen